Spa-Francorchamps experience

Hauptziel des Fahrerlehrgangs ist es, die Rennstrecke von Spa-Francorchamps besser kennen zu lernen und Ihre Fahrtechnik zu perfektionieren.

Der Lehrgang richtet sich nicht nur an Anfänger auf der Rennstrecke, sondern auch an Sportfahrer.

Jeder nimmt in seiner Muttersprache an einem Programm teil, das in folgende Punkte eingeteilt ist:

  •     Fahrerbesprechung
  •     2 theoretische Module und 2 praktische Module auf der Rennstrecke
  •     Mittagspause
  •     2 theoretische Module und 3 praktische Module auf der Rennstrecke
  •     Tagesrückblick

Die theoretischen Sitzungen sind bestehen aus einer Videovorstellung einer Runde auf Spa-Francorchamps, einer Runde im Shuttle entlang der Rennstrecke, einer Sitzung „Fahrtechnik“ und einer Sitzung welche die Fahrlinie in jeder Kurve pro Sektor unter die Lupe nimmt.

In dem ersten Umlauf auf der Strecke werden Sie hinter Ihrem Instruktor bleiben um die Strecke zu entdecken. Danach, stets in Begleitung Ihrer Instruktoren, können Sie in Ihrem eigenen Rhythmus fahren.

Der Lehrgang startet um 08:45 Uhr und endet gegen 18:00 Uhr

Die Teilnehmer werden in Gruppen von max. 8 per Instruktor eingeteilt. Diese Gruppen werden je nach Erfahrung auf der Rennstrecke eingeteilt (Anfänger, Sportfahrer, Expert). Und wie immer: Je mehr Fragen Sie stellen, umso mehr Antworten werden Sie erhalten…

Kompletter Lehrgang, Getränke und Mittagessen einbegriffen.

Surfen Sie auch auf «Termine» und «Einschreibung».